Portraitfotografie - Die Verbindung zwischen Mutter und ihren Töchtern

Ich bin selbst Mutter einer Tochter und weiß um diese besondere Verbindung. Auch wenn wir Mütter unsere Kinder manchmal am liebsten "wegsperren" würden - so würden wir im gleichen Augenblick einen Drachen töten, um unser Kind (Tochter oder Sohn ist da sicher unwesentlich) zu schützen. Nun weiß ich selber nicht, wie sich die Verbindung zwischen Mutter und Sohn anfühlt - doch meine Verbindung zu meiner Tochter Nele ist sehr eng. Dieses innigliche Gefühl zwischen Müttern und ihren Töchtern zu fotografieren ist eines meiner Lieblingsthemen. Erst darf die Mutter Wurzeln geben und später dann die Flügel. Was für eine Zeitqualität beides ist, durfte auch ich erfahren. Und wenn die Verbindung zwischen Mutter und Tochter innig und liebevoll war und der Vater seine Tochter ebenfalls liebevoll und mit männlicher Stärke begleitet hat, dann entwickelt die Tochter (natürlich auch der Sohn!) starke Wurzeln wie auch einen gesunden Selbstwert und breitet im richtigen Moment ihre Flügel aus, um ihre eigene Welt zu erobern... Schaut euch meine gefühlvollen Portraits dieser Verbindung an. Tiefes Gefühl paart sich mit weiblicher Stärke. Das ist pure Frauenpräsenz. Ich liebe diese Bilder sehr!