Lichttest in meinen neuen Räumen

Seit Ende März bis heute (das Finetuning nimmt täglich neue Formen an - ich bin inspiriert wie Bolle)  habe ich meine Geschäftsräume renoviert und komplett umgestaltet. Da sich im Laufe der letzten zwei Jahre die Studiofotografie deutlich verringerte, verkleinerte ich mein Studio und nutze aktuell fast in jedem Raum meines Hauses das Tageslicht. Das ehemalige Studio gestaltete ich zu einem herrlich großen und lichtdurchfluteten Besprechungsraum. Hier werden in Zukunft meine Portraitarbeiten in Bildbänden präsentiert und Beratungsgespräche geführt. Fotos dieses Raumes folgen, sobald mein Finetuning vollendet ist.

Zum Lichttest im Raum mit "Nordlicht" mussten mal wieder mein Mädchen und das Kätzchen Tari herhalten.